PHYSIOTHERAPEUTIN FÜR BABYS UND FRÜHCHEN

Viola Wiedemann

Jedes Baby ist anders, jede Entwicklungsverzögerung bzw. jedes Krankheitsbild ist unterschiedlich. Dennoch gibt es Abläufe in der Bewegungsentwicklung, die sich ähneln und die ich positiv beeinflussen kann.

Lernen mit Spaß erzielt die besten Ergebnisse und je besser die motorischen Grundlagen in den ersten Wochen und Monaten unterstützt werden, desto leichter wird sich ihr Kind später mit dem Lernen tun. Daher ist es mir wichtig die Therapie so zu gestalten, dass sich ihr Baby wohlfühlt. Mit meinem Erfahrungsschatz weiß ich mich schnell auf Ihr Baby und Ihre Familiensituation einzustellen und die notwendige Ruhe auszustrahlen. Mit wertvollen Tipps helfe ich Ihnen mit den neuen Alltagsproblemen gut zurecht zu kommen.

Eine gute Therapie fördert das Baby, unterstützt die Eltern und macht Spaß

Seit über 20 Jahren arbeite ich erfolgreich mit den allerkleinsten Patienten. Eine Mischung aus Erfahrung, Wissen, genauer Beobachtung und Intuition sind für mich die wichtigsten Grundpfeiler einer erfolgreichen Therapie:

Spezialisiert, kompetent und einfühlsam

Mit viel Empathie therapiere ich als selbständige Physiotherapeutin – seit mehr als 10 Jahren – Frühchen nach der Klinikentlassung und Babys. Die Therapie bei Ihnen zu Hause ermöglicht ein sehr vertrauensvolles und individuelles Arbeiten.

Privat lebe ich mit meiner Familie zwischen Eppendorf und dem Schanzenviertel. Meine beiden Kinder sind mittlerweile erwachsen und so bleibt mir Zeit für das, was mir außerdem noch wichtig ist: Mal ein gutes Buch lesen, bei Pilates und Yoga abschalten oder mit unserem „Bulli“ nach St Peter Ording fahren.

Wenn Sie Wünsche oder Fragen haben, schreiben Sie mir eine kurze Nachricht über das Kontaktformular und ich melde mich ratzfatz.